Koordinierungsstelle


Die Aufgaben der Koordinierungsstelle übernimmt der Landkreis Wesermarsch vertreten durch den Fachdienst Jugend und den Fachdienst Schule.

Aufgaben:

  • Vermeidung ordnungsrechtlicher Verfahren
  • Schaffung eines einheitlichen Frühwarnsystems mit Meldepflichten
  • (strukturelle) Ursachenermittlung von Schulabsentismus
  • Akquise und Einrichtung außerschulischer Lernorte
  • Ermittlung und Anerkennung „informeller und non-formaler Kompetenzen“
  • die Unterstützung des Case Managements bei deren Durchführung und Vernetzung